Kardiologie

Kardiologie ist die Lehre vom Herzen, die sich mit seinen Strukturen, den Funktionen im Organismus und den Erkrankungen des Herzens befasst und in der Humanmedizin mit dem Teilgebiet der Inneren Medizin, das die Herz-Kreislauferkrankungen bei Erwachsenen umfasst.
Dazu gehört auch Diagnostik und Therapie aller Risikofaktoren, die eine Herzerkrankung begünstigen können.

Prävention heißt Vorbeugung. Nur durch entsprechende Vorsorgeuntersuchungen und ärztliche Empfehlungen zu Lebensstil oder medikamentöser Therapie kann Ihr Krankheitsrisiko gesenkt werden. Wer sich regelmäßig bewegt, fühlt sich wohl, bleibt gesund und fit und baut Stress ab.
Vor Beginn einer sportlichen Tätigkeit empfehlen wir Ihnen, sich gründlich medizinisch untersuchen zu lassen.

So haben Sie Gewissheit über Ihren aktuellen Gesundheitsstatus, eventuelle Risiken und Ihre Sporttauglichkeit. Entscheidend ist die enge Verknüpfung von medizinischer Diagnostik und praktischer Umsetzung, denn nur dies ermöglicht langfristige Erfolge.

Kardiologie Kardiologie Kardiologie Kardiologie Kardiologie Kardiologie Wahlarztinformationen
Kardiologie Kardiologie Kardiologie Kardiologie Kardiologie Kardiologie Kardiologie Kardiologie